Wir hören zu. Und haben Ideen.
Webdesign. Print. Fotografie.
Mit Herrn Mohrs SEO-Unterstützung konnten wir Klicks und Impressions unserer Website um fast 50 Prozent steigern. In nur drei Monaten!
Christiane Lohrmann, Senior Marketing Manager, FranklinCovey Deutschland
18.08.2017

Zufrieden mit Google-Platz 74? Ja, denn …


Kategorie: Allgemein • Erstellt von: Reinhard

Kann man als Suchmaschinenoptimierer noch gut schlafen, wenn die eigene Webseite nur auf Platz 74 steht? Denn genau das zeigte mir die Google Search Console an. „Ich schlafe bestens“, kann ich dazu nur kommentieren. Denn eine Platzierung sagt ohne die dazugehörige Suchanfrage wenig aus.

Reinhard Mohr SEO-Platzierung bei Google – ein Screenshot aus der Google Search Console.

Das „Platzierungsproblem“ wird erst richtig verständlich, wenn man ein paar Details dazu berücksichtigt:

  • Der obige Screenshot aus der Google Search Console scheint „Alarmstufe rot!“ zu signalisieren.
  • Ich Wirklichkeit aber hatte ich ja meine Website optimiert für den Suchbegriff „suchmaschinenoptimierung münchen“. Und damit ist sie in den Suchergebnissen aktuell platziert auf Platz 2,2 – das ist prima.
  • Der Nebeneffekt: Google schiebt meine lokal optimierte Seite auch bundesweit in die Suchergebnisse. Und da rankt sie mal auf Platz 30 und manchmal auch nur auf Platz 74.

Kein Problem; ein paar Klicks gibt das auch, und die nehme ich als „Zubrot“ gerne mit.

Der viel tollere Nebeneffekt: Meine Seite wird von Google auch für den Suchbegriff „seo“ deutschlandweit gelistet – und zwar zwischen Platz 7 und 9! Ohne, dass ich mich dafür groß angestrengt hätte. Und das ist schon wirklich toll …


Zur SEO-Spezialseite