Wir hören zu. Und haben Ideen.
Webdesign. Print. Fotografie.
Mit unserer neuen Homepage kamen wir sehr schnell auf die Google-Seite 1 …
Erich Eberhardt, Kfz-Zulassungsdienst, München
6.09.2017

SEO ist wie Bierbrauen


Kategorie: Allgemein • Erstellt von: Reinhard

Was haben Bierbrauen und die Suchmaschinenoptimierung miteinander zu tun? Nun ja: Beides muss von Fachleuten betrieben werden. Sonst wird aus dem angerührten Sud am Schluss kein prickelndes Gebräu.

Ein Brauereitank mit vielen Einstellhebeln – als Beispiel für die Stellhebel der Suchmaschinenoptimierung.
Ganz wichtig auch für die SEO: Einstellhebel und Justierschrauben!

Das ist kein UFO. Auch nicht der Reaktor eines Atomkraftwerks. Und schon gar keine Mondrakete. Sondern ein schöner Bier-Gärtank, den ich bei einem Tag der offenen Tür in einer Brauerei in unserer Nachbarschaft fotografiert habe. Und was bitte – werden Sie jetzt fragen – hat ein Biertank mit der Suchmaschinenoptimierung zu tun?
Ganz einfach: Es sind die vielen Hebelchen und Stellschrauben! So wie der Brau-Meister alles fein justieren muss, so muss auch der SEO-Meister alle Einstellmöglichkeiten und Justierschräubchen nutzen. Sonst wird es bei dem einen nichts mit dem Gerstensaft – und bei dem anderen nichts mit dem Google-Ranking!
Oder kurz und knapp gesagt: Die EINE Erfolgsformel für Suchmaschinen-Optimierung gibt es nicht. SEO ist ein Prozess. Und so wie der Braumeister oben durchs kleine Fensterchen des Tanks den Gärsud im Auge behält, so muss auch der SEO-Fachmann die Website-Entwicklung im Auge behalten. Und dann halt da und dort drehen, den Druck erhöhen oder die Temperatur verringern – damit am Schluss ein prickelndes SEO-Gebräu entsteht …